Zum Inhalt springen

Situation im Handwerk

Situation im Handwerk

Hier finden Sie Lösungswege

Die Situa­ti­on in der Hand­werks­bran­che umfasst zahl­rei­che Her­aus­for­de­run­gen. Las­sen Sie sich von unse­rem Mus­ter­bei­spiel Mei­er inspi­rie­ren und auf dem Weg in die Digi­ta­li­sie­rung begleiten.

Zeiterfassung 

„Die Zei­ten mei­ner Mit­ar­bei­ter zu erfas­sen ver­ur­sacht vie­le Feh­ler und ist lang­wie­rig. Es bin­det vie­le Res­sour­cen und ver­zö­gert nach­ge­la­ger­te Pro­zes­se wie bei­spiels­wei­se das Rechnungswesen.“ 

Zeit­er­fas­sung ist für jedes Unter­neh­men von gro­ßer Rele­vanz. Häu­fig bin­det die­ser Pro­zess vie­le Res­sour­cen im Unter­neh­men, ist feh­ler­haft und wenig trans­pa­rent. Hier erfah­ren Sie, wie durch moder­ne digi­ta­le Lösun­gen Mit­ar­bei­ter ent­las­tet, Feh­ler ver­rin­gert und Res­sour­cen ein­ge­spart werden. 
Zum Beispiel 

Fachkräftemangel 

„Das rich­ti­ge Per­so­nal zu fin­den ist nicht leicht. Häu­fig müs­sen erst neue Mit­ar­bei­ter ange­lernt wer­den um Auf­ga­ben außer­halb ihres nor­ma­len Umfelds durch­füh­ren zu können.“ 
Lorem ipsum dolor sit amet, con­sec­te­tur adi­pi­scing elit. Ut elit tel­lus, luc­tus nec ull­am­cor­per mat­tis, pul­vi­nar dapi­bus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, con­sec­te­tur adi­pi­scing elit. Ut elit tel­lus, luc­tus nec ull­am­cor­per mat­tis, pul­vi­nar dapi­bus leo. 
Zum Beispiel 

Steckbrief Meier