Zum Inhalt springen

Natural-Language-Processing (NLP)

Die Natu­ral-Lan­guage-Pro­ces­sing (NLP) ist ein Teil­ge­biet der Lin­gu­is­tik, der Infor­ma­tik und der künst­li­chen Intel­li­genz, das sich mit der Inter­ak­ti­on zwi­schen Com­pu­tern und mensch­li­cher Spra­che befasst, ins­be­son­de­re mit der Fra­ge, wie man Com­pu­ter so pro­gram­miert, dass sie gro­ße Men­gen an natür­lich­sprach­li­chen Daten ver­ar­bei­ten und ana­ly­sie­ren können.