Zum Inhalt springen

Wenn ich künftig alles „in der Cloud mache“, wozu brauche ich meine IT-Abteilung noch?

Die Auf­ga­ben der IT ändern sich. Der eigent­li­che Betrieb ent­fällt fast kom­plett (Aus­nah­me: Inter­net­an­bin­dung und Fire­wall). Dafür kom­men z.B. Auf­ga­ben wie Ver­trags­ma­nage­ment, Kon­fi­gu­ra­ti­on und Moni­to­ring hin­zu.