Zum Inhalt springen

Software as a Service

SaaS (Soft­ware as a Ser­vice) ist die obers­te Ebe­ne der Cloud-Model­le. In die­sem Bereich wer­den fer­ti­ge Soft­ware­lö­sun­gen in Form von Anwen­dun­gen für den Nut­zer bereit­ge­stellt. Die Bereit­stel­lung erfolgt übli­cher­wei­se über einen belie­bi­gen Web-Brow­ser, kann aber auch über spe­zi­el­le Pro­gram­me zur Ver­fü­gung gestellt wer­den. Die Ver­ant­wor­tung für die War­tung, Soft­ware Updates und die Ver­wal­tung von Lizen­zen obliegt voll­stän­dig dem Pro­vi­der. Der Anwen­der mie­tet ledig­lich ein kom­plet­tes Soft­ware­pa­ket, wel­ches vom CSP ange­bo­ten wird.
Klas­si­sche Bei­spie­le sind Office 365, Goog­le Apps und iCloud Apps.